This web browser is not supported by this website. Please use another browser!

UniTT - Orientierungstage: Orientierungstage Rhein-Neckar
 


Zurück

Datenschutz

Jeder Ihrer Zugriffe auf dieses Internetangebot wird in einer Protokolldatei gespeichert. Die Daten in der Protokolldatei sind nicht personenbezogen. Wir können somit nicht nachvollziehen, auf welche Seiten Sie zugegriffen, bzw. welche Dateien Sie abgerufen haben.

In der Protokolldatei werden folgende Daten gespeichert:

• Name der abgerufenen Datei
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• IP-Adresse

Eine Auswertung der Zugriffe für statistische Zwecke erfolgt ohne Erfassung des Rechners (Rechneridentifikation der IP-Adresse), von dem aus auf dieses Internetangebot zugegriffen wurde, und beschränkt sich auf das Netzwerk (Subdomain) des zugreifenden Rechners. Die zugrunde liegenden Daten aus der Protokolldatei werden nach spätestens zwei Monaten gelöscht.

Eine Weitergabe der Protokolldatei an Dritte findet nicht statt.
Wir bieten im Internet zur Kommunikationserleichterung Möglichkeiten an, Daten auf elektronischem Wege an uns zu übermitteln. Je nach Zweck der Datenübermittlung verfahren wir mit den uns zugeleiteten Daten wie folgt:

• Informationsanforderungen/Kontaktaufnahme
Die Daten werden zur Kontaktaufnahme bzw. Zusendung von Materialien unmittelbar benutzt. Weiterhin können die Daten von uns in Datenbanken gespeichert und auch in Zukunft verwendet werden, um mit dem Nutzer Kontakt herzustellen oder ihm Informationen zuzusenden.
• Anmeldung zu Veranstaltungen
Meldet sich ein Nutzer auf elektronischem Wege zu einer Veranstaltung an, so werden die Daten gespeichert und bis zum Veranstaltungsende ausgewertet und verarbeitet. Ist eine Abrechnung nötig, so werden die Daten auch danach verwendet und eventuell an Dritte zur Abwicklung übermittelt. Weiterhin werden die Daten an den Veranstalter weitergegeben, der sie weiter verarbeiten kann.
• Datenweitergabe an Dritte
Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt über die hier erwähnten Fälle hinaus nicht.
• sonstige Übermittlungsmöglichkeiten
Möchte der Nutzer Daten nicht auf elektronischem Weg an uns übermitteln, so steht es ihm jederzeit frei, dies auf den im Impressum angegebenen sonstigen Wegen zu tun.
Erteilt ein Nutzer der Universität Heidelberg eine Einwilligung zur Nutzung der übermittelten Daten, so ist er berechtigt, diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Weiterhin kann der Nutzer Auskunft über die von ihm gespeicherten Daten verlangen.
Ebenso ist er berechtigt nach Abschluss der Nutzung Löschung bzw. Sperrung seiner Daten zu fordern.

Eine verschlüsselte Übertragung von Daten zur Universität Heidelberg findet nur statt, wenn dies explizit vermerkt ist. Ansonsten gehen eventuelle Gefahren der Dateneingabe und des Transfers zu Lasten des Nutzers.
Übermittelt ein Nutzer auf elektronischem Wege Daten an die Universität Heidelberg, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses über die Nutzung von Telediensten mit ihm erforderlich sind, so sind wir gemäß § 5 TDDSG berechtigt, diese ohne dessen Einwilligung zu speichern.

Impressum | Datenschutz